2020 Januar. Journalist Erick Kabendera weiterhin in Haft

Der tansanische Journalits Erick Kabendera war Ende Juli 2019 verhaftet worden. Er hatte als investigativer Journalist für den unabhängigen Sender Watetizi in Tansania gearbeitet. Er ist seit mehr als fünf Monaten in Haft ohne dass die gegen ihn erhobenen Vorwürfe vor Gericht behandelt worden sind. Vorwürfe: Steuerhinterziehung, Geldwäsche, organisierte Kriminalität. Der frühere Vorwurf wegen falscher Angabe zu eseiner Staatsbürgerschaft war fallengelassen worden.  Jetzt wurde die Verhandlung auf den 13.1.2020 angesetzt (General-Anzeiger Bonn, Freitag, 3. Januar 2020)

https://www.amnesty.org.uk/press-releases/tanzania-arrest-journalist-erick-kabendera-assault-press-freedom

https://africanarguments.org/author/erick-kabendera/

https://cpj.org/2019/07/tanzania-erick-kabendera-citizenship-retaliation-detained.php