2017-09 Zentralbahn – Stand der Finanzierung

Neue Zentralbahn (vielleicht) finanziert

Seit seinem Amtsantritt versucht Präsident Magufuli eine Finanzierung für einen Neubau der Zentralbahn mit internationaler Spurbreite von DSM nach Musongati, Burundi zu finden. Eine Anfrage bei der Entwicklungsbank der BRIC-Staaten blieb erfolglos. Nachdem Magufuli für die Teilstrecke DSM-Morogoro (300 km, $ 1,2 Mrd.) einen türkischen Kredit erhalten hatte, sagte nun die Afrikanische Entwicklungsbank einen weichen Kredit für die Gesamtstrecke prinzipiell zu, ohne einen Betrag zu nennen. Das ehrgeizige Projekt soll Burundi, Ruanda, Uganda und DR Kongo mit dem Hafen Dar-Es-Salaam verbinden und den gesamten Nordwesten Tansanias erschließen.

Uganda und Tansania verständigten sich darauf, Transporte von und nach Uganda über den Hafen Dar-Es-Salaam, die neue Zentralbahn und den Victoriasee abzuwickeln. Diese Strecke ist 600 km länger als eine mögliche Route in Kenia zum Hafen Mombasa. Die ugandische Regierung hält sie aber anscheinend für sicherer und zuverlässiger. Der tansanische Verkehrsminister meinte, die 1.800 km von DSM nach Kampala könnten mit der geplanten Zentralbahn in 24 Stunden zurückgelegt werden.

Bei einer Gesamtlänge von 2.190 km werden die Kosten auf $ 7,6 Mrd. veranschlagt. Die Strecke soll elektrifiziert werden und Geschwindigkeiten bis 160 km/h erlauben. Die 112 Jahre alte, unter deutschem Regime erbaute Zentralbahn kann nur noch mit etwa 30 km/h befahren werden.

Die Weltbank hält das Bahn-Projekt für nicht wirtschaftlich und bot einen Kredit zur Rehabilitierung der alten Schmalspurbahn an. Bisher gelang es trotz immer neuer Sanierungsversuche nicht, die im Süden Tansanias verlaufende TAZARA effizient zu betreiben. Sie wird von Tansania und Sambia gemeinsam verwaltet und ist überschuldet.

JPM übergab in Nordwest-Tansania acht neue Straßen und den Flugplatz Tabora ihrer Bestimmung.

Citizen 14.07.17; East African 21.05.; 12.06.; 10.08.17; Guardian 18.07.17


Quelle: http://www.tansania-information.de/index.php?title=Aktuelles:_Erfolge_-_09/2017  (Auszug, geladen 28.09.2017)